Blackrose-lay
OHNE DICH

Für einen ganz besonderen Menschen...: 

OHNE DICH

Ich werde in die Tannen gehen / Dahin wo ich sie zuletzt gesehen
Doch der Abend wirft ein Tuch aufs Land / Und auf die Wege hinterm Waldesrand
Und der Wald er steht so schwarz und leer / Weh mir, oh weh / Und die Vögel singen nicht mehr

Ohne Dich kann ich nicht sein / Ohne Dich...
Mit Dir bin ich auch allein / Ohne Dich...
Ohne Dich zähl ich die Stunden / Ohne Dich...
Mit Dir stehen die Sekunden / Lohnen nicht...

Auf den Ästen in den Gräben / Ist es nun still und ohne Leben
Und das Atmen fällt mir ach so schwer / Weh mir, oh weh / Und die Vögel singen nicht mehr

Ohne Dich kann ich nicht sein / Ohne Dich...
Mit Dir bin ich auch allein / Ohne Dich...
Ohne Dich zähl ich die Stunden / Ohne Dich...
Mit Dir stehen die Sekunden / Lohnen nicht ohne DICH...

21.11.06 20:35


DER EISWÜRFEL

Es ist Sommer... es ist sehr warm... wir liegen im Bett... eigentlich ist es viel zu warm für Sex... aber wir haben LUST... wir tauschen Küsse und Liebkosungen am ganzen Körper aus...

Dann beginne ich Deine Arme an den beiden oberen Bettpofsten zu fesseln... und verbinde Dir die Augen... Du weisst nicht was kommen wird... bist etwas nervös... aber auch sehr erregt...

Ich liebkose Deinen Körper mit meinem Mund, meinen Lippen und meiner Zunge überall... als Du erschreckst... etwas ungeheuer kaltes berührt Deinen Busen... es ist ein Eiswürfel...

Nach dem ersten Erschrecken ist das Gefühl für Dich sehr angenehm... Du geniesst die Kälte und Abkühlung... Ich wandere mit dem Eiswüfel zu Deinem Hals... eine feine Wasserschicht zeigt den Weg, den ich mit ihm gegangen bin... ich umrunde Deinen Busen mit dem Eiswürfel... lasse ihn dann über Deine Brustwarzen wandern... Du stöhnst leise...

Der Eiswürfel wandert über Deinen Bauch... zu Deinem Bauchnabel... und weiter zu Deinem Schambereich... Du wirst immer erregter... als Du spürst in welche Richtung der Eiswürfel wandert... ich stoppe kurz vor Deinem Kitzler... umrunde ihn mit dem Eiswüfel... Deine Erregung ist deutlich sichtbar... zum Greifen...

Der Eiswüfel wandert über Deine Schamlippen... benetzt sie leicht und liebvoll... Du geniesst die Kühle... meine Zunge berührt Deinen Kitzler und ich lecke Dich intensiv während der Eiswürfel ganz langsam weiter wandert... weiter zum Eingang Deiner Scheide... Deine Erregung erreicht ihren Höhepunkt... Du bist total angespannt... weil Du weisst, dass der Eiswürfel gleich den Eingang Deiner Scheide erreicht... doch als er das tut... ist er weggeschmolzen :-)
20.11.06 20:55


Neue Bilder

Ich habe einige Bilder zum Thema "DOMINANZ" hochgeladen und hoffe, Sie gefallen Euch.

Kommentare zu den Bildern oder auch zu den Phantasien und Erlebnissen sind per Gästebuch oder Mail immer gern willkommen...

Der Dominante

 

20.11.06 19:17


Die Fesselung

Wir haben Lust aufeinander... wir schmusen... liebkosen uns... beginnen uns auszuziehen... wir wissen, was kommen wird...

Die Leidenschaft ist in uns... wir geniessen jede Berührung des anderen... jeden Kuss auf unsere nackte Haut...

Ich trage Dich zum Bett... lege Dich hinein... und dann siehst Du es: Die 4 Bettpfosten habe ich voher mit 4 Seilen versehen... Du schaust mich ungläubig an... bist verwirrt... und dennoch lässt Du es geschehen, dass ich erst Deine beiden Arme fessle... und dann Deine Beine...

Du kannst Dich kaum bewegen... bist schockiert und erregt zugleich... weisst: Jetzt bin ich ihm vollkommen ausgeliefert...

Ich beginne Deinen Hals zu küssen... Deine Brüste und Dein Bauchnabel wird von meiner Zunge verwöhnt... ich spüre, wie Dein Körper sich vor Lust anspannt... Als ich Deinen Kitzler erreiche und beginne, Deine intimsten Körperstellen zu lecken und zu liebkosen stöhnst Du laut... die Lust hat gesiegt... Du geniesst es... Du windest Dich in Deinen Fesseln...

Jeden Zentimeter Deines nackten Körpers erkunde ich mit meiner Zunge und meinem Mund... ich spüre wie Du es geniesst... und wie Dir das gefesselt und ausgeliefert sein einen zusätzlichen Kick gibt...

Als ich mich auf Dich lege winselst Du fast "Tu es"... aber ich zögere es noch etwas hinaus... geniesse den Moment der Macht... und der Lust... Ich küsse Dich... ich liebkose Dich... und dann dringe ich in Dich ein...

Du stöhnst immer lauter... Du kommst unter den Stössen meiner Lust... schreist den Orgasmus aus Dir heraus... und auch ich explodiere in Deinen nackten mir ausgelieferten Körper...

Als wir nebeneinander liegen und ich Dir die Fesseln löse küsst Du mich und sagst: Ich liebe Deinen Überraschungen...
20.11.06 18:52


Willkommen in der Dominanzwelt

Willkommen in der Dominanzwelt...

Auf dieser MyBlog-Site werde ich über meine Erlebnisse und Phantasien als dominanter Mann berichten.

Der Dominante 

20.11.06 18:20



Home
Dominanz in Bildern
Lyrics
Gästebuch
Über mich...
Kontakt
Archiv
Gratis bloggen bei
myblog.de